Dipl.-Ing. päd. Andreas Engler
Berufsausbildung als Vermessungsfacharbeiter mit Abitur, Studium der Geodäsie an der TU Dresden, Studium Berufspädagogik an der TU Dresden, Studium Lehramt/Informatik an der TU Dresden; Fachleiter Bereich Vermessungstechnik am Beruflichen Schulzentrum für Bau und Technik Dresden; Mitglied des Berufsbildungsausschusses Kartograph / Vermessungstechniker und des Prüfungsausschusses für den Ausbildungsberuf "Vermessungstechniker / Vermessungstechnikerin" beim Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen, Mitglied der Rahmenlehrplankommission zur Berufsneuordnung des Berufsfeldes "Geoinformationstechnologie" bei der KMK