Pressemeldung

strittmatterDer Erwin-Strittmatter-Verein feiert im Jahr 2016 sein 20-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass erschien unter der Herausgeberschaft von Renate Brucke und Matthias Stark das Buch „Von Bohsdorf nach Schulzenhof". Frau Renate Brucke vom Strittmatterverein sagt: "Tatsächlich hat Strittmatter selbst die kritischen Aspekte seines Lebens eher ausgespart." Das Buch soll nach ihren Worten einen Beitrag dazu leisten, allen Seiten des Schriftstellers und der Privatperson gerecht zu werden.

Auch die "LAUSITZER RUNDSCHAU" vom 16.08.2016 widmet sich in einem interessanten Artikel diesem Thema.