ALLTAG IM WORT

09-10_Seite_1
09-10_Seite_2
11
44
105-106_Seite_1
105-106_Seite_2
164
212

Anthologie
Herausgegeben vom Erwin-Strittmatter-Verein e.V. Bohsdorf
Preis: 10,00 €
enth. MwSt: 0,65 €


Preloader

Aus dem Vorwort von Renate Brucke:
Immer auf der Suche nach Neuem für unsere Mitglieder und für unseren Verein griff ich den Vorschlag von Matthias Stark sehr gern auf, einen Literaturwettbewerb auszurufen, wohl wissend, das bringt Arbeit.

Wir waren überrascht und erfreut über die Fülle der eingereichten Arbeiten: 639 Textbeiträge von 383 Schreibenden aus 14 Ländern, u. a. aus der Schweiz, aus Österreich, Italien, Norwegen, Georgien. Das zeigte uns, dass die Literatur nach wie vor eine sehr lebendige Kunstform ist. Wir waren beeindruckt von den scheinbar nebensächlichen Alltagsschilderungen, Beobachtungen in der Natur, Erinnerungen an die Kindheit, berührenden zwischenmenschlichen Beziehungen oder sozialen Spannungen. Und auch Kühnes und Provokatives wählten wir aus. Die Kunst, die zu Beginn aufgebaute Spannung bis zum Schluss zu halten, ließ das Lesen auch längerer Texte nicht langweilig werden.

Ein besonderes Augenmerk legten wir auf die Einsendungen der Jugendlichen. Denn mit diesem vom Erwin-Strittmatter-Verein ausgelobten Wettbewerb verfolgen wir eine ganz bestimmte Absicht: Jugendliche nicht nur zum Schreiben zu ermutigen, sondern sie eines Tages in unserem Museum in Bohsdorf zu begrüßen und sie auf die einzigartige Literatur des Dichters und Romanciers aufmerksam zu machen. Dieses Neugierigmachen auf das Dichterpaar Erwin und Eva Strittmatter trifft ebenso auf die Autorinnen und Autoren aus nah und fern zu.

Auflage
1. Auflage
Erschienen
August 2019
Produktinformation 1
218 Seiten, 14 cm x 21 cm, kartoniert
Produktinformation 2
978-3-936203-38-7, 9783936203387
Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.